Lehrerin

 Carmen Habiba ist in Bayern eine der ersten geprüften ESTODA® -Lehrerinnen und gehört in Deutschland zu den ersten Raks Sharki Bühnentänzerinnen mit Zertifikat. Sie unterrichtet seit mehr als 10 Jahren „Bauchtanz“ nach den Gesichtspunkten: Gesundheit fördern/erhalten und Spaß haben. Sie verfügt über fundiertes Hintergrundwissen rund um den orientalischen Tanz und gibt ihr Wissen gerne weiter. Sie besucht Workshops bei namhaften Dozenten der Tanzszene und von der TaMed Tanzmedizin Deutschland e.V. anerkannte Seminare zum Thema Gesundheit im Tanz.  Carmen Habiba: „Als Tänzerin fühle ich die Musik, als Lehrerin hole ich meine Schüler da ab wo sie stehen ...“

Unterricht in Bindlach, Esbachgraben 6

immer am Donnerstag

von 18.30 bis 19.45 und

von 20.00 bis 21.00 h

Carmen Habiba tanzt seit 1997 orientalisch. Die ersten Jahre aus Freude an der Bewegung, um sich dann weiter zu entwickeln,  bei der TanzBühne in Nürnberg   bzw. Ute Dietz  und anderen namhaften Dozenten. Die zweijährige Ausbildung zur zertifizierten ESTODA®-Lehrerin bei  Yasmin al Ghazali mit dem von ihr erprobten ESTODA-System (ESsential Technique of Oriental  Dance) führte Carmen Habiba in ihrem Tanz zu noch exakteren Bewegungen. 

In der Orient-Academy in Offenbach bei Frankfurt bei Djamila absolvierte Carmen Habiba eine 2jähriger Ausbildung und ist berechtigt den Titel "Geprüfte Raks Sharki Bühnentänzerin" zu führen. 

Nachhaltig geprägt und immer wieder inspiriert wird sie von dem großartigen Tänzer und Lehrer Said el Amir (München) und der einzigartigen Djamila  (Orient-Academy Frankfurt). 

Sie nimmt regelmäßig  an orientalischen Tanzworkshops teil, z. B. bei Said El Amir (München), Leyla   Jouvana (Duisburg), Magdy El-Leisy, Shahrazad, Yamuna (Erlangen), Ayun (Ingolstadt), Azaad Kahn (Fürth), Leyla Naharawess,  Rita Sheriff, Sandra (Los Angeles), Djamila (Frankfurt-Offenbach), Momo Kadous, Helene Eriksen (Los Angeles/Göttingen), Horacio Cifuentes (Berlin), Anasma (Paris), Amir Thaleb (Argentinien) , Osama Mimi Farag (Kairo) u. a., um mit anderen  die Freude am Tanz zu teilen und durch die neuen Eindrücke  ihren eigenen Tanz noch lebendiger zu gestalten. 

Carmen Habiba interessiert sich auch für das Hintergrundwissen im ägyptischen Tanz. Geschichte, Tänzerinnen, Musiker, Stilrichtungen, Musikinstrumente, Rhythmen... sind ein Teil davon.

Carmen Habiba: "Wenn ich tanze, dann fühle ich die Musik in mir. Spüre die Freude am Tanzen und so bekommt der Zuschauer  Kontakt mit meinem Tanz und mir als Tänzerin. Eine  Tänzerin beherrscht eben nicht nur Technik sondern, der Anteil ihrer Ausstrahlung im Tanz ist genauso groß. Ob Choreographie oder Improvisation die Tänzerin sollte eins werden mit ihrer Bewegung, ihrer Ausstrahlung und der Musik."

Raks Sharki Zertifikat
Raks Sharki Zertifikat
geprüfte Estoda® -Lehrerin
Estoda®-Zeugnis

Durch jährliche Weiterbildungsnachweise wird bei Estoda® gewährleistet, dass ein hoher Wissensstand erhalten bleibt.

NEWS

Nächste Orientparty am 20.10.18 in der Mehrzweckhalle Altenplos

Anmeldung bei Carmen 0160-7362232

 

 

Ab 01.04.18 findet der Unterricht

in Heinersreuth, -zu den Spiegelwiesen 3 statt.

 

 

 

Tanzstudio Habibi wird zum KRAFTORT.

BEWEGUNG, LACHEN, ENERGIE TANKEN (Reiki)

 

 

Lerne Reiki kennen:

Entspannen...Energie tanken...Zu sich selbst finden.

Gerne erkläre ich Dir dazu mehr.

Unseren Kraftort schnell erreichen unter Mobil 0160-7362232